Jürgen Fridrich Impf Kongress

Jürgen Fridrich

Jürgen Fridrich

Jürgen Fridrich ist selbst Vater, welcher eine Impf-Entscheidung getroffen hat. Diese fiel negativ aus, nachdem er sich eingehend informiert hatte. Dies tut er auch weiterhin.

Er engagiert sich bei Libertas & Sanitas und betreibt das Impfsorgen-Telefon. Er sucht auch den Kontakt zu den Impf-Befürwortern und tritt für ein respektvolles Miteinander ein.

Außerdem hat er ein Buch geschrieben:

Das Interview mit Jürgen Fridrich:

In seiner ruhigen Art gibt Jürgen Fridrich vielfältige Informationen weiter. Er beschreibt unter anderem auch

den Prozess einer Impfschadens-Meldung und

zeichnet ein Bild davon, was passieren könnte, würden mehr Meldungen getätigt werden.

Er zeigt die Vielschichtigkeit und Konsequenzen einer Impf-Entscheidung auf, spricht über

Impfschäden und

die Sicherheit und Wirkung der Impfstoffe.

 

Sein wichtigster Tipp ist:

sich immer ein Kopie der Krankenakte geben zu lassen, damit man Kontrolle und Beweise hat!

Links und weiterführende Informationen zu dem Interview:

Informationen zur Meldung eines Impfschadens

Download des Dokuments für einen Verdachtsfall beim PEI

Verdacht auf Impf-Schädigung online melden (falls sich das Fenster nicht richtig öffnet einfach auf „Log in“ drücken)

Hinweise des PEI zur Meldung

Datenbank der Verdachtsfälle des PEI (um zu der Datenbank zu gelangen musst Du oben rechts auf „Hinweise wurden gelesen, weiter zur Startseite“ drücken)

Der Link zu dem Schwarzbuch, welches man auch als PDF downloaden kann.

Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.

Pin It on Pinterest